Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Freiwillige Feuerwehr Pasenbach e.V.

Vorschaubild Freiwillige Feuerwehr Pasenbach e.V.

J. Strobl

Indersdorfer Strasse 70
85256 Vierkirchen OT Pasenbach

(08139) 9993071
(08139) 9993072

E-Mail:
E-Mail:
Homepage: www.feuerwehr-pasenbach.de

1994 wurde aus der Feuerwehr ein eingetragener Verein. Hauptgrund dafür war die Klärung der Haftungsbedingungen  bei Veranstaltungen und der steuerliche Aspekt.

 

Die Durchführung von damaligen Hallenfesten und dem seit ca. 20  Jahren, all-jährlich, veranstaltete Leonhardiritt machten diese Maßnahme notwendig. Im zweijährigen Turnus wird auch von Verein eine öffentliche Weihnachtsfeier mit Christbaumversteigerung durchgeführt. Mit den Erlösen dieser Veranstaltungen werden, der laufende Betrieb und teilweise, Ausrüstungsgegenstände und Sonder-ausgaben finanziert.

 

Jugendliche ab 13 Jahre, aktive und fördernde Mitglieder sind jederzeit willkommen.


Aktuelle Meldungen

Funkausbildung Abgeschlossen

(08.03.2024)

Diese Woche haben drei Kameraden am dreitägigen Funkkurs "Funk A/B 2024-2" erfolgreich teilgenommen.

Kursinhalte waren unter anderem: Führungslehre: FwDV100, Katastrophenschutz in Bayern, Alarmierung, Betrieb ILS Digitalfunk der BOS: Grundlagen Funkbetrieb, Rechtsgrundlagen, Sicherheitskonzept, Sprechfunkbetrieb, Funkrufnamen, Gerätekunde, Gruppenverwaltung

 

Schwerpunkt lag auf der Organisation und Durchführung des Funksprechbetriebs im Rahmen von Großschadenslagen, bei denen meist eine sehr Umfangreiche Anzahl an Akteuren vor Ort ist, aber der Informationsfluss zwischen allen Ebenen unbedingt reibungslos zu funktionieren hat. Mit unserem MZF 11/1 sind wir häufiger Teil solcher Einsätze und können mit dieser Fortbildung nun die Führungskräfte der Kreisbrandinspektion angemessen unterstützen. 

Schwelbrand in einer Wohnung in Vierkirchen

(17.02.2024)

Eine defekte Steckerleiste unter einer Matratze verursachte den Schwelbrand. Die Einwohner wurden vorsorglich gebeten das Haus zu verlassen, konnten aber nach der Belüftung der Wohnung wieder zurückkehren 

Einsatz: Kleinbrand in Weichs

(01.01.2024)

Gemeldet wurde ein Kleinbrand in Weichs. Die Feuerwehr Weichs hatte das Geschehen bald im Griff. 

Der Einsatz wurde bei der Anfahrt als nicht mehr erforderlich abgebrochen.

Einsatz: Meldung: Brand Wohngebäude

(07.12.2023)

Bereitstellung vor Ort bei einem Wohnungsbrand in Rudelzhofen. Es war kein Einschreiten nötig.

Einsatz

(01.12.2023)

Nachdem ein Autofahrer im Indersdorfer Wald, von Indersdorf kommend, an einen umgestürzten Baum gefahren ist mußte die Feuerwehr von der Pasenbacher Seite her die Straße sperren.

Einsatz: Tragehilfe

(23.11.2023)

Tragehilfe bei der Bergung einer, im häuslichen Umfeld, verunglückten Person.

Verkehrsabsicherung

(22.10.2023)

Verkehrsabsicherung beim Leonhardiritt

Personenrettung

(10.10.2023)

Tragehilfe bei einer Personenrettung und Verkehrsabsicherung wegen Drehleitereinsatz.

Gemeinschaftsübung in Vierkirchen

(16.09.2023)

125 Einsatzkräfte aus 10 umliegenden Feuerwehren von Vierkirchen übten das Szenario eines Flugzeugabsturzes in einem Wald bei Pasenbach. Die Lage war, daß ein Kleinflugzeug in eine Notlage geriet und eine Notlandung versucht wurde. Dabei streifte das Flugzeug einige Bäume und stürzte in ein Freizeitgelände in diesem Wald. Es drang Rauch aus dem Cockpit, es gab Verletzte, darunter die Pilotin und ein Wohnwagen fing Feuer. Die alarmierten Feuerwehren baute eine Löschwasserversorgung auf und übernahmen die Erstversorgung der Verletzten. Anwesend waren auch das BRK Indersdorf, eine Streife der Polizeiinspektion Dachau und zwei Notärzte. Der Übung ging eine theoretische Schulung in der Schulturnhalle voraus in der der Luftfahrtsachverständige Hans Rachl referierte. Bei der Nachbesprechung der Übung zeigte sich der Vierkirchner Kommandant Manfred Huber recht zufrieden. Bürgermeister Dirlenbach bedankte sich bei allen ehrenamtlichen Helfern für die gute Zusammenarbeit und die geopferte Freizeit.

Nachbarschaftshilfe

(09.09.2023)

Im Zuge der 150 Jahrfeier der FFw Weichs regelte unsere Wehr an zwei Festtagen den Verkehr und die Parkplatzeinweisung.

Schwere Unwetter mit Überschwemmung

(26.08.2023)

Ein schweres Unwetter mit Gewitter, Hagel und mit orkanartigem Windböen ging über Pasenbach hinweg. Das Ganze dauerte nur kurze Zeit hinterließ aber enorme Schäden. Der Pasenbach konnte die Wassermassen nicht mehr aufnehmen und überflutete  mehrere Strassenabschnitte. Im Indersdorfer Wald wurden Bäume entwurzelt und  sperrte ein Fahrzeug ein. Die Insassen wurden evakuiert nachdem die Bäume beseitigt waren. Der Pasenbacher Maibaum mußte ungelegt werden weil sich das Metall-grundgestell verbogen hatte und der Baum dadurch Schräglage bekam. Einige Bäume im Ort, die mit den Wurzeln vom Sturm umgelegt wurden,  hat man beseitigt.

Siehe Bilder in der Bildergalerie

 

Restarbeiten nach dem gestrigen Unwetter

(26.08.2023)

Heute mußte noch ein Baum restlos beseitigte werden der beim gestrigen Unwetter nur profisorisch zur Seite geräumt wurde.

Einsätze bei starkem Unwetter

(25.08.2023)

Der erste Einsatz war "Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes" in Arnbach. Es stellte sich allerdings heraus daß es nur das kontrollierte Abbrennen von Biogas über die Fackel war. Kurz darauf wurden wir nach Dachau gerufen um bei der Beseitigung von Sturmschäden zu helfen. Wir beseitigten auch noch einen Baum und mehrere Äste,  in Pasenbach, beim Anwesen Rabl.

Kleinbrand

(13.08.2023)

In der Frühlingsstrasse in Weichs mußten mehrere Mülltonnen die Feuer fingen gelöscht werden.

Einsatz

(09.04.2023)

Jugendliche haben am S-Bahnhof einen Zeitungsständer angezündet. Beim Eintreffen der Feuerwehr hat der Alarmierende den  Kleinbrand bereits gelöscht.

Brand in einem Wohnhaus

(02.04.2023)

Brand in einem Wohnhaus in Indersdorf

Zu einem Brand im Gebäude wurden am Sonntagmorgen um 4.30 Uhr die Feuerwehr alarmiert. Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Indersdorfer Maroldstraße hatten einen Rauchmelder wahrgenommen und den Notruf abgesetzt.
Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Treppenhaus bereits verraucht. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz drang umgehend in das Wohnhaus vor und löschte die Flammen in kürzester Zeit ab. Aus noch ungeklärter Ursache waren Gegenstände im Flur des Gebäudes in Brand geraten und hatten bereits auf eine Wohnungstüre übergegriffen.
Im Einsatz waren neben Rettungsdienst und Polizei die Feuerwehren Indersdorf, Niederroth und Pasenbach sowie die Kreisbrandinspektion.

Einsatz: Ölschaden

(23.02.2023)

Nachdem bei einem Müllfahrzeug, im Unterfeldring; ein Hydraulikschlauch geplatzt war mußte eine Ölspur und ein mehrere  m² großer Ölfleck beseitigt werden.

Einsatz. Verkehrsunfall

(28.01.2023)

Ein Auto fuhr auf der DAH 9, im Wald Richtung Indersdorf, an einen Baum. Die drei Insassen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurden leicht verletzt vom Rettungdienst erstversorgt. Die Verkehrsabsicherung und die Aufräumungsarbeiten waren unsere Aufgaben.

Brandeinsatz

(12.01.2023)

Der ursprünglich gemeldete Wohnungsbrand um 4 Uhr 12 entpuppte sich als ein im Vollbrand stehender Geräteschuppen. Das Feuer griff auch auf einen benachbarten Schuppen über. Im Geräteschuppen selbst befanden sich zwei Mopeds, Gasflaschen und Brennholz. Äußerste Vorsicht war daher geboten. Nach ca. 30 min. war der Brand weitgehenst  unter Kontrolle. Es mußte auch ein angrenzendes Wohnhaus geschützt werden. Die Brandursache ist unklar. Personen kamen nicht zu Schaden.

Einsatz

(16.12.2022)

Ein Kleinlaster kam auf der glatten Dah 9 von der Fahrbahn ab und landete im Graben. Es mußte der Verkehr geregelt werden bis das Fahrzeug geborgen werden konnte.

Einsatz Wohnungsöffnung

(21.08.2022)

Das Einsatzstichwort lautete "Wohnungsöffnung im Betreuten Wohnen" Beim Eintreffen der Feuerwehr öffnete die betreffende Person die Tür selbstständig und wurde anschließend vom Rettungsdienst ärztlich versorgt.

Einsatz in Weichs

(12.08.2022)

Das Einsatzstichwort war "Wohnungsbrand". Vor Ort stellte sich heraus daß es sich um einen Brand auf einer Dachterasse handelte. Wir unterstützten die Feuerwehr Weichs bei der Brandbekämpfung und mit schwerem Atemschutz.

Einsatz Wildunfall

(17.07.2022)

Ein Unfall mit einem Reh ereignete sich auf der DAH 9 in Richtung Indersdorf, wobei ein PKW an der linken Seite erheblich beschädigt wurde. Der Fahrer wurde durch Glassplitter leicht verletzt. Der Örtliche Jäger entsorgte das tote Tier. Die Feuerwehr regelte den Verkehr und reinigte die Fahrbahn.

Einsatz

(25.05.2022)

Fehlalarm

Einsatz

(26.04.2022)

     Alarmmeldung: Unterstützung der Rettungskräfte                                                                                                                                 

Einsatz 0:58 Uhr

(20.03.2022)

Ausleuchten eines Platzes für die Hubschrauberlandung am Sportheim in Vierkirchen

Einsatz

(19.03.2022)

Mithilfe beim Zeltaufbau, in Dachau in der Steinstraße, für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine.

Einsatz: Fahrbahnreinigung

(06.02.2022)

Nach heftigem Sturm mußten auf der DAH 9 mehrere Äste von der Fahrbahn geräumt werden.

Einsatz B1

(05.02.2022)

Ein gemeldeter Dachstuhlbrand, in Sigmertshausen,  entpuppte sich als größeres Lagerfeuer !!?

Während der Anfahrt wurden wir zurückbeordert.

Einsatz Schloßstrasse 22

(02.10.2021)

Eine Person ist in Ihrer Wohnung im "Betreutem Wohnen"gestürzt, was eine Zwangstüröffnung nötig machte um zu helfen.

Einsatzstichwort Heizungsbrand

(04.09.2021)

Ein Defekt an einer Hackschnitzelheizung, ohne Flammenentwicklung, verursachte starken Rauch. Nach dem Abschalten der Heizung wurde der Keller entraucht.

Brandeinsatz

(12.08.2021)

Neben der OVB Pasenbach – Röhrmoos brannten in  einem Stoppelacker  ca. 100 qm ab.      

Brandeinsatz in Sigmertshausen

(06.08.2021)

Alarmmeldung B4:  Brand eines  landwirtschaftlichen Anwesens  in  Sigmertshausen. Vor Ort stellte sich heraus, dass Stroh, welches unter dem Vordach einer Scheune gelagert war, im Vollbrand stand. Vier Atemschutzträger waren von uns eingesetzt.

                                      

Einsatz im Pflegeheim Senterra Indersdorf

(31.07.2021)

Durch angebranntes Essen wurden  die Brandmelder aktiviert. Es entstand kein größerer Schaden.

Betriebsmittelbeseitigung

(30.07.2021)

Bei einem, im Unterfeldring abgestellten und beschädigten PKW, lief Diesel und Kühlwasser aus. Nach dem Abtransport des Fahrzeugs wurde die Schadensstelle gereinigt.

Einsatz Kleinbrand

(05.06.2021)

An der S-Bahnstation Vierkirchen-Esterhofen mußte ein 200 lit. Abfall Container gelöscht werden. Brandursache momentan noch unbekannt.

Einsatz wegen Brandmelder

(31.03.2021)

Ein defekter Brandmelder, im Franziskuswerk in Schönbrunn, lößte irrtümlich einen Alarm aus.

PKW - Brand in Tiefgarage

(11.02.2021)

Die Einsatzmeldung lautete " PKW- Brand in  Tiefgarage" in Ebersbach. Wie sich herausstellte war es lediglich ein brennender  Einkaufskorb der eine leichte Rauchentwicklung verursachte.

Alarmiert waren 4 weitere Feuerwehren.

Einsatz Wohnungsbrand

(03.02.2021)

Es wurde ein Wohnungsbrand in Weichs gemeldet. Es stellte sich aber eine Rauchentwicklung wegen eines technischen Defekts heraus.

Sicherheitswache bei der Abendserenade des Musikvereins

(26.07.2014)

                                                                                                                         

                                                                                                                          

                                                                                                                          

                                                                                                                          

                                                                                                                          

                                                                                                                           


Veranstaltungen

05.08.​2024
 
02.09.​2024
20:00 Uhr
 
27.10.​2024
10:00 Uhr
 
04.11.​2024
20:00 Uhr
 
02.12.​2024
20:00 Uhr
 
13.12.​2024
19:30 Uhr